Biografien der Moderne: William S. W. Lim in Singapur

Konrad Braun berichtet über William S. W. Lim in Singapur
Termin: Donnerstag, 20.04.2017, 19.30 Uhr
Ort: CLB Berlin, Aufbau Haus am Moritzplatz, Prinzenstraße 84.2 (Eingang von der Oranienstraße), 10969 Berlin­-Kreuzberg

Colden Mile Complex

William S. W. Lim studierte an der Architectural Association in London sowie am Institut für Stadt- und Regionalplanung der Harvard University in Boston. Ende der 1950er Jahre kehrte er nach Singapur zurück, wo er in Zeiten großer politischer und gesellschaftlicher Veränderungen sein erstes Architekturbüro gründete. Beflügelt durch gewaltiges ökonomisches Wachstum und enorme Gestaltungsmöglichkeiten realisierte er seine markanten Megastrukturen.

Aus Besorgnis über das rasante Tempo der Stadtentwicklung in Singapur entwickelte Lim jedoch eine zunehmend kritische Haltung gegenüber der modernen Architektur und gründete u.a. mit Fumihiko Maki, Sumet Jumsai und Charles Correa die Gruppe Asian Planning & Architectural Consultants, um die architektonischen und städtebaulichen Besonderheiten im asiatischen Raum zu untersuchen. Mit seinem Modell der Future Urban City zeigt Lim auf eindrucksvolle Weise, wie eine Transformation der traditionellen Shophouse Typologie in ein hochverdichtetes, hybrides Stadtkonzept gelingen kann, ohne sich von den städtebaulichen Einflüssen der “westlichen” Moderne vereinnahmen zu lassen.

Am Beispiel des Golden Mile Complex und des Peoples Park Complex, die Lim Anfang der 1970er Jahre im Geiste des Metabolismus als erste Prototypen einer modernen asiatischen Großstadt in Singapur erschuf, gibt Konrad Braun Einblicke in Leben und Werk des Architekten.

Nach dem Vortrag ist Zeit für Gespräche und Getränke. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! Der Eintritt ist frei.

Biografien der Moderne ist eine Veranstaltungsreihe von ski stadtkultur international ev im CLB Berlin, konzipiert von Moritz Henning mit Dr. Eduard Kögel

Weitere Termine:
Dienstag, 30.05.2017: Pierre Jeanneret in Chandigarh
Beginn jeweils 19.30 Uhr

Weitere Vorträge in der Reihe sind in Planung.

Möchten Sie zukünftig zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden, schicken Sie uns einfach eine E-Mail.

Hinweis zum Veranstaltungsort CLB:
Der Haupteingang zum Veranstaltungsraum CLB befindet sich auf der rechten Seite des Aufbau Hauses im Erdgeschoss und ist direkt vom Gehweg in der Oranienstraße zugänglich (große Schaufenster).
Die Haltestellen Moritzplatz der U8 und der Buslinie M29 liegen direkt vor dem Haus.