Probewohnen im Passivhaus

Der Architekt Peter Ruge spricht über seine innovativen Entwürfe für ein Passivhaus und einen Fabrikumbau in Hangzhou. Peter Ruge arbeitete seit 1993 als Architekt in Deutschland, bevor er ab 2005 in China tätig wurde. In seinen Entwürfen bezieht er sich auf die lokale Identität und … [...]

Nationalmuseum Beijing

Das Nationalmuseum in Peking und die Präsentation nationaler Kultur in China

In Peking soll 2010 das neue Nationalmuseum eröffnet werden. Es befindet sich in dem vom deutschen Architekturbüro gmp umgebauten ehemaligen Revolutionsmuseum am Platz des Himmlischen Friedens in Peking. Die Änderungen des Entwurfs spiegeln die Diskussion um den Stil nationaler Repräsentationsbauten.

Das neue Nationalmuseum von der … [...]

Creative Cities in China und Deutschland: Shanghai und Berlin im Vergleich

Shanghai wie Berlin nutzen die Kreativindustrie als Motor der Stadtentwicklung, wenn auch mit unterschiedlichen Konzepten

Ausstellung „Farbwerte“ im Rahmen des Neujahrsempfangs der Netzwerke der Berliner Kreativwirtschaft, Foto Peter Ruschel

“City of Design” – dieser Titel wurde Shanghai im Februar 2010 von der UNESCO verliehen. Er … [...]

ZiTy – Die Verselbständigung der Schrift im öffentlichen Raum

Ein urban-typografischer Essay

Schrift als Architektur

Beim Spaziergang durch die nächtliche Nanjing Road, die historische Hauptgeschäftsstraße Shanghais, wird man fast erschlagen von den unzähligen Neon-Reklameschriften. Niemand kann sich deren aufdringlicher Farbigkeit und Vielfalt entziehen. Die einzelnen Botschaften, meistens Laden- und Markennamen, kunstvoll arrangiert in “künstlerischer” … [...]

Pfefferberg – Eine Brauerei für Kultur und Kunst

In Berlin wird viel über die Umnutzung leer stehender Industrieanlagen diskutiert. Ein Beispiel ist der Pfefferberg, der nach seiner Sanierung zu einem neuen Ort für Kultur und Kunst geworden ist.

In der frühen Phase der Industrialisierung entwickelte sich Berlin im 18. Jahrhundert rasant zu einer … [...]

Berliner Schlossplatzdebatte

Die Debatte um den Wiederaufbau des Berliner Schlosses hat große Wellen geschlagen. Nun sollte der Bau des Humboldt-Forums auf dem Areal des Schlosses beginnen – die Diskussion ist damit keineswegs beendet.

Schlossplatz als Wiese 2009, Foto: Arwed Messmer

Der Berliner Schlossplatz stellt als ehemaliges Machtzentrum … [...]